Ernst Ulrich von Weizsäcker


Honorarprofessor (Umwelt- und Klimapolitik) an der Universität Freiburg
Ehrenpräsident des Internationale Club of Rome

Der Club of Rome bedeutet für mich …

… Warnung vor zerstörerischem Wachstum. Weltbewusstsein. Mobilisierung von Abhilfepolitik.

In einer lebensfördernden Zukunft wäre vor allem anders:

Ressourcenpolitik: Fünfmal so viel Wohlstand aus einer Kilowattstunde oder einer Tonne Erz herausholen. Verteilungssolidarität im eigenen Land und (abgeschwächt) weltweit.


Mitgliedschaften in Netzwerken und ehrenamtliche Mandate

  • Vereinigung Deutscher Wissenschaftler (ehemals Vorsitzender)
  • World Academy of Arts and Science

Wesentliche inhaltliche Fachgebiete/Kompetenzen

  • Ressourcenproduktivität
  • Umweltpolitik
  • Grenzen des Wachstums

Wichtige Publikationen

  • Erdpolitik (seit 1989 viele Auflagen und Übersetzungen in 5 Sprachen)
  • Faktor Vier – Doppelter Wohlstand, halbierter Naturverbrauch (1997, 12 Übersetzungen) *
  • Grenzen der Privatisierung (2006, 3 Übersetzungen) *
  • Faktor Fünf – Die Formel für nachhaltiges Wachstum (2010, 5 Übersetzungen) *
  • Wir sind dran – Was wir ändern müssen, wenn wir bleiben wollen (2018, 10 Übersetzungen) *(* zunächst auf Englisch publiziert; Berichte an den Club of Rome)

Online-Profil